Der Guttempler-Chor

Im Jahr 1982 kamen die beiden Guttempler Helmut Breidenbach und Franz Doppelreiter bei den Vorbereitungen zum alkoholfreien Silvesterball auf die Idee, eine Chorgemeinschaft der hessischen Guttempler ins Leben zu rufen.
Bereits im Jahr darauf konnte diese Idee in die Tat umgesetzt werden und so gründete sich im Jahr 1983 die „Guttempler-Chorgemeinschaft Hessen".

Dieser Chor besteht überwiegend aus Guttempler-/innen aus dem Frankfurter Raum, es sind aber im Laufe der Zeit auch Gäste dazu gestoßen, denen das Singen und unsere alkoholfreie Lebensweise Spaß macht.

In den nunmehr 26 Jahren seines Bestehens hat sich der Chor unter wechselnder musikalischer Leitung ständig weiterentwickelt.
Aktueller Dirigent ist seit 2008 Herr Dominik Herrmann, ein ausgebildeter Bassbariton.
Wie eine Guttemplergemeinschaft hat der Chor einen vierköpfigen Vorstand, den Vorsitz hat derzeit Ruth Helm.
Zur Freude am Singen gehören außer den wöchentlichen Singstunden natürlich auch öffentliche Auftritte, hier vor allem seit der Gründung die Präsentation an den Distriktstagen. Etwa alle drei Jahre gestalten wir Konzerte unterschiedlicher Prägung, je nach Jahreszeit. Auch bei unseren Gastgebern, der evangelischen Kirchengemeinde Hausen, wirken wir jedes Jahr am Musikgottesdienst am ersten Advent mit, genau so wie an der Weihnachtsfeier der Guttempler-Senioren in der Metzlerstraße.

Derzeit sind wir 22 Sängerinnen und Sänger und könnten Verstärkung gut gebrauchen.
Unsere Übungsstunden sind jeden Montag um 18.30 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde in Hausen
und wir laden interessierte Mitglieder, aber auch Gäste, herzlich ein, einen unverbindlichen Blick bei uns herein zu werfen.

 

Zusätzliche Information